Ein generelles Pausieren der Rheumamedikamente oder eine Verringerung der Dosis werden nicht empfohlen, da nach Absetzen oder Dosisverringerung mit einem erhöhten Risiko von Rückfällen oder Schüben der Rheumaerkrankung gerechnet werden muß.

Hinweise für Ihren Besuch in unser rheumatologischen Sprechstunde

Bitte bringen Sie unbedingt mit:

  • Vorbefunde (Laborwerte, Röntgenbilder, MRT, CT, Arztbriefe, Medikamentenplan
  • Überweisung Ihres Hausarztes
  • Chipkarten Ihrer Krankenversicherung